50 Jahre Kiebitzensteiner

1967 gegründet und bis heute für Sie da. Wir möchten Sie auch weiterhin unterhalten. Unser Repertoire bietet politisches Kabarett, klassischen Humor von Erich Kästner bis Karl Valentin, musikalisches Kabarett, sowie Programme rund um den Alltag, Frau und Mann!

Kommen Sie zu Uns oder WIR kommen zu Ihnen!

50 Jahre Kiebitzensteiner und jetzt gibt es: Die TOUR

Lieber ein Kabarett mit einem Auto aufs Dorf, als 30 Autos zum Kabarett in die Stadt“. Wir wollen, neben dem ökologischen Effekt, wieder Kultur in jene Orte bringen vom Saalekreis bis zum Harz und auf 50 Jahre Kabarettkultur verweisen.

Die Maßnahme wird durch das Land Sachsen-Anhalt gefördert

Gutscheine
Es muss ja nicht die 27. Krawatte sein und die Parfümflaschen vom vorletzten Weihnachten sind auch noch dreiviertel voll. Schenken Sie etwas Anregendes – einen Gutschein für die Kiebitzensteiner!  Ein Gutschein ist gültig für eine Person und den Besuch einer Vorstellung (außer Silvester) der „Kiebitzensteiner“. Ein Gutschein kostet 14,- €. Bestellen Sie per Mail und wir schicken Ihnen die Gutscheine zu! Für den Notfall, unser Notfallhandy: 0173/ 565 39 21

Gutschein per E-Mail bestellen

  • 50 Jahre Kiebitzensteiner – Grußwort von Marco Tullner

    Kurzgrußwort M.Tullner, Bildungsminister Sachsen-Anhalt, Schirmherr der Gala „50 Jahre Kiebitzensteiner“

    Liebe Freundinnen und Freunde der „Kiebitzensteiner“,

    Kabarett war und ist Gradmesser für die Freiheit der Rede in einer Gesellschaft  und damit für die Freiheit einer Gesellschaft an sich. Es verbindet Humor mit kritischem Denken in einzigartiger Weise.

    Zu DDR-Zeiten waren die Kabaretts die wenigen Orte, an denen zumindest subtile Kritik an der Obrigkeit öffentlich geäußert werden konnte. Dadurch haben sie vielen Menschen Rückhalt und Kraft gegeben. Aber auch in einer demokratischen und freiheitlichen Gesellschaft ist das Kabarett nicht obsolet. Im Gegenteil. Auch sie braucht humorvolle Geister, die ihr den Spiegel vorhalten.

    Durch den Wandel von Zeit und Gesellschaft nahmen und nehmen die „Kiebitzensteiner“ diesen wichtigen Auftrag in Halle wahr. Sie sind zu Recht eine Institution in unserer Stadt und werden es hoffentlich auch bleiben. Ich gratuliere darum dem ganzen Ensemble – auf und hinter der Bühne – herzlich zum 50. Jubiläum und wünsche allen für die Zukunft viele Ideen und Tatkraft.

    Herzliche Grüße

    M.Tullner