Man könnte auch fragen, stumpft der Mensch vom Gaffen ab? Kann der Bürger noch glauben was er hört oder sieht?

Die Kiebitzensteiner haben 50 Jahre überlebt und sind überall mit Witz vor allen am Ziel.

Die Kiebitzensteiner wissen, wer diese Welt wirklich lenkt, nicht die Leute um Frau Merkel, sondern wie bei Orwell: Tiere.

Die Kabarettisten machen aber aus jedem schwarzen Schaf noch einen Politiker.

Zu sehen sind Szenen in denen die Weltwirtschaft beleuchtet wird, der tägliche Alptraum des Alltags, Geschmähtes und Lustiges

mit Musik und mehr.

Ein Stück mit Micha Kost, Anett Buchinski und Reiner Schock