Kurzgrußwort M.Tullner, Bildungsminister Sachsen-Anhalt, Schirmherr der Gala “50 Jahre Kiebitzensteiner”

Liebe Freundinnen und Freunde der „Kiebitzensteiner“,

Kabarett war und ist Gradmesser für die Freiheit der Rede in einer Gesellschaft  und damit für die Freiheit einer Gesellschaft an sich. Es verbindet Humor mit kritischem Denken in einzigartiger Weise.

Zu DDR-Zeiten waren die Kabaretts die wenigen Orte, an denen zumindest subtile Kritik an der Obrigkeit öffentlich geäußert werden konnte. Dadurch haben sie vielen Menschen Rückhalt und Kraft gegeben. Aber auch in einer demokratischen und freiheitlichen Gesellschaft ist das Kabarett nicht obsolet. Im Gegenteil. Auch sie braucht humorvolle Geister, die ihr den Spiegel vorhalten.

Durch den Wandel von Zeit und Gesellschaft nahmen und nehmen die „Kiebitzensteiner“ diesen wichtigen Auftrag in Halle wahr. Sie sind zu Recht eine Institution in unserer Stadt und werden es hoffentlich auch bleiben. Ich gratuliere darum dem ganzen Ensemble – auf und hinter der Bühne – herzlich zum 50. Jubiläum und wünsche allen für die Zukunft viele Ideen und Tatkraft.

Herzliche Grüße

M.Tullner

Share in
Tagged in